Loading…
This event has ended. View the official site or create your own event → Check it out
This event has ended. Create your own
View analytic
Wednesday, September 6 • 14:00 - 14:45
Rentendaten: Was Journalisten falsch machen - und wie es besser ginge

Sign up or log in to save this to your schedule and see who's attending!

Feedback form is now closed.
Die Zahlen sind groß: Derzeit gibt es rund 21 Mio. Renterinnen und Renter in Deutschland. Im vergangenen Jahr zahlte die Deutsche Rentenversicherung Bund über 288 Milliarden Euro aus. Die Rente - ein komplexes Thema. Und so wundert es nicht, dass Journalistinnen und Journalisten immer wieder Zahlen und Begriffe durcheinanderbringen: Was hat das Renten-Niveau mit dem Renten-Zahlbetrag zu tun? Wie hat sich die Renten-Rendite entwickelt? Und gibt es den Eckrenter wirklich? Was machen Journalisten (und auch Forscher) immer wieder falsch - und wie geht es besser? Ein launigen Vortrag.

Speakers
DR

Dr. Reinhold Thiede

Leiter des Geschäftsbereichs Forschung und Entwicklung der Deutschen Rentenversicherung Bund, Deutsche Rentenversicherung Bund
Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Bielefeld mit Abschluss als Diplom-Volkswirt 1983. Von 1984 bis 1988 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Technischen Universität Berlin, gleichzeitig Mitglied des Sonderforschungsbereichs 3 („Mikroanalytische Grundlagen der... Read More →


Wednesday September 6, 2017 14:00 - 14:45
Seminarraum OG (C55) Erich-Brost-Institut, Otto-Hahn-Str. 2, 44227 Dortmund

Attendees (4)