Loading…
This event has ended. View the official site or create your own event → Check it out
This event has ended. Create your own
View analytic
Thursday, September 7 • 12:00 - 12:45
Workshop: Fragen an den Raum - Reproduzierbare SQL-Analysen in räumlichen Daten

Sign up or log in to save this to your schedule and see who's attending!

Feedback form is now closed.
Limited Capacity seats available

Anhand praktischer Beispiele bekommen die Teilnehmer einen Einblick in die Macht räumlicher Abfragen in der Kombination von PostGIS, einer freien Datenbank für geografische Daten und Berechnungen und QGIS, einem freien Programm für die Arbeit in/mit räumlichen Dingen. Wo wurde dieses Foto aufgenommen? Von wo ist eine gewisse Landmarke sichtbar? Über welches Gebiet erstreckt sich ein bestimmtes Phänomen? Vorausgesetzt die Datenlage ist gefällig, sind solche und ähnliche Fragen schnell beantwortet. Grundlegende Vorkenntnisse in SQL helfen, sollten aber nicht erforderlich sein. Zum Mitmachen müssen PostGIS und QGIS im Vorfeld auf den Geräten der Teilnehmer installiert werden, eine freundliche Anleitung folgt noch.

Speakers
avatar for Johannes Kröger

Johannes Kröger

wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand im Labor für Geoinformatik und Geovisualisierung Hamburg, HafenCity Universität Hamburg
Nach einem Bachelor- (2012) und Masterstudium (2014) der Geomatik an der HafenCity Universität Hamburg ist Johannes Kröger jetzt wissenschaftlicher Mitarbeiter im Labor für Geoinformatik und Geovisualisierung derselben. Er engagiert sich unter anderem beim Open Knowledge Lab / Code for... Read More →
avatar for Achim Tack

Achim Tack

civity Management Consultants / Spiegel Online
Stadtplaner und Data-Analyst mit Schwerpunkt auf Themen der Daseinsvorsorge sowie des Verkehrs bei einer Hamburger / Berliner Managementberatung sowie MItarbeiter im Ressort Datenjournalismus von Spiegel Online. | Seine Schwerpunkte liegen in der Generierung, Aufbereitung und A... Read More →


Thursday September 7, 2017 12:00 - 12:45
Workshopraum EG (B15) Erich-Brost-Institut, Otto-Hahn-Str. 2, 44227 Dortmund

Attendees (8)